Teamentwicklung

Das beste Teamrezept fĂĽr stĂĽrmische Zeiten…

sind die vier Zimmer der Veränderung: Ein Wandel-Instrument, das Verständnis schafft fĂĽr die vorhandenen GemĂĽtsverfassungen, das miteinander Reden – auch und gerade in aufgeheizten Situationen – enorm erleichtert und den gedanklichen Neubeginn nach vorne treibt. Neugierig auf mehr & eine Servierempfehlung?

—————————————————————————————————————

Wie wird aus einem bunt zusammengewĂĽrfelten Haufen ein Team?

Wie kann ein Team vorhandene Unterschiede fĂĽr den Erfolg nutzen?
oder: Wie wird ein gut eingespieltes Team noch besser?
Dazu gehört

  • sich im Team besser kennenzulernen, offen und mit Neugier aufeinander zu zugehen,
  • Verständnis und Akzeptanz fĂĽr das GegenĂĽber zu stärken und Vertrauen zueinander zu gewinnen,
  • gegenseitige Erwartungen an die Aufgabe, an die FĂĽhrung und die Art der Zusammenarbeit zu klären,
  • effektive Arbeitsstrukturen zu entwickeln und sich untereinander zu unterstĂĽtzen
  • die Stärken jedes einzelnen Mitarbeiters effizienter zu nutzen,
  • eine konstruktive Fehler- und Streitkultur im Team zu entwickeln,
  • die interne Kommunikation zu optimieren,
  • den Informationsaustausch mit anderen Teams zu verbessern.

All das lässt sich nicht auf Kommando verordnen – aber es kann wachsen!

Teamentwicklung heiĂźt

  • eine Basis von gegenseitiger Wahrnehmung und Wertschätzung zu festigen fĂĽr die Zusammenarbeit in einem Team oder einer Projektgruppe,
  • den Boden zu bereiten und Impulse so zu setzen, dass der Teamgeist aufgehen, Wurzel schlagen und weiter wachsen kann,
  • die bestehende Zusammenarbeit zu optimieren und damit Effektivität, Effizienz und die Arbeitszufriedenheit in Teams zu verbessern.